51. BärGiDa


 

51. Abendspaziergang von BärGiDa am 21. Dezember 2015


Bericht

In der Woche vor dem Heiligen Abend und dem Weihnachtsfest wurde der Abendspaziergang von BärGiDa diesmal nur als Kundgebung auf dem Washingtonplatz durchgeführt. Trotz der bevorstehenden Feiertage, die vielen Patrioten und ihren Familien eine Menge Zeit kosten werden, wollten die meisten regelmäßig teilnehmenden Patrioten nicht auf eine Zusammenkunft am Hauptbahnhof verzichten.

Sie wurden auch nicht endtäuscht. Die Demo, Marke “Sparflamme”, hatte es dann doch in sich. Die Teilnehmer konnten wieder starke Reden von Karl, Mario und Manfred hören. Bei etwas Glühwein, Kaffee und etwas längeren Pausen als sonst zwischen den Reden, fanden die ca. 120 Teilnehmer Gelegenheit, das eine oder andere Gespräch mit dem “Nachbarn” zu führen.

Insgesamt eine gelungene Demo, die trotz der Kürze und des fehlenden Abendspazierganges bei allen Beteiligten gut ankam. Auch der nächste Abendspaziergang, der letzte in diesem Jahr, soll mit etwas Glühwein, Kaffee und selbstgebackenen Keksen nur als kleine Kundgebung auf dem Washingtonplatz stattfinden. Das “Lied der Deutschen” und die Rufe “Wir kommen wieder!” durften aber auch heute nicht fehlen. Wir sehen uns also nach Weihnachten…

(Bericht: MAt)


Fotos

 

 

(Fotos: René)


Videos

51. BärGiDa – Rede Karl


51. BärGiDa – Rede Mario


51. BärGiDa – Rede Manfred


51. BärGiDa – Abschlussreden Renate und Karl

(Videos: Hermann)